Ausbildung

Im Folgenden erfahren Sie mehr über mein Kursangebot.
Ausgebildete Therapeuten

Ausbildung HormoniepraktikerIn®


denSalsVielen Dank für Ihr Interesse an der Ausbildung zur Hormoniepraktikerin oder zum Hormoniepraktiker. Sie lernen dabei alles über das Hormonsystem und sein Funktionieren, seine Funktionsstörungen und Krankheiten sowie umfassende Wege zur Stärkung und Heilung von Defiziten mit Ausgleich der einzelnen Drüsenfunktionen, dem Erreichen der Hormon-Balance.

Zertifikat HormoniepraktikerIn

Die Schwerpunkte dieser Ausbildung liegen auf einem Verständnis des Zusammenwirkens aller 8 Hormondrüsen, die biologische Stärkung und Hormonsubstitution, Hormondrüsenmassagen, und andere lokale Anwendungen, dem Einsatz von adaptogenen Pflanzen bei verschiedenen Hormondrüsenstörungen, der Vitalstofftherapie und Ernährungsberatung, der individuellen Jodfeindosierung und der Optimierung des Mikrobioms.

Die Ausbildung dauert 100 Stunden und kostet 1450 EUR.

Wir haben mehrere Möglichkeiten, Sie zur HormoniepraktikerIn zu schulen. Sie erhalten zu Beginn der Ausbildung Zugang zum Online-Angebot, das etwa 70 Stunden erfasst und den gesamten Bereich der Theorie abdeckt. Hier beantworten Sie Fragebögen und lesen in ebooks vertiefend zu den Videos nach.

Den übrigen Teil der Ausbildung absolvieren Sie im Rahmen des Praxis-Meets mit der Teilnahme an einem Video-Chat, der einmal im Monat stattfindet und jeweils 3 Stunden lang dauert. In ihm werden Fälle aus der Praxis von den Teilnehmern vorgestellt und besprochen anhand der Befunde und Angaben. Alternativ dazu und in Kombination damit können Sie im Zentrum Hormonie Plauen an 12 Tagen im Jahr Präsenzkurse besuchen, die jeweils zwei Tage zu jeweils sechs Stunden lang dauern. Ein Präsenzkurs ersetzt 4 Praxis-Meets. Mit der Anmeldung und Zahlung des Betrags für die gesamte Ausbildung haben Sie freien Zugang zu den Präsenzkursen Plauen.

Sie schließen die Ausbildung mit einem halbstündigen Prüfungsgespräch ab. Als Voraussetzung dafür haben Sie alle Fragebögen beantwortet und abgegeben und weisen die Teilnahme an 10 Praxis-Meets oder 5 Präsenzkursen oder eine Kombination davon nach.

Zur Anmeldung überweisen Sie 1450 EUR auf das Konto DE93 7705 0000 0300 6732 74 und melden sich im Portal hormoniepraktiker.de an.

 

Einzelkurse und Schnupperkurse

Grundkurse

Sie dauern zwei Tage lang und werden in den Hormonie-Zentren Plauen im Vogtland,  Bad Wörishofen in Oberbayern, Ingelheim in Rheinland/Pfalz und Paderborn in NRW in Niedersachsen angeboten. Sie führen Therapeutinnen in die Thematik ein und versuchen das gesamte Spektrum von Untersuchung, Einstufung und Therapieplanung bei den einzelnen Erkrankungen der Hormondrüsen abzudecken. Sie bieten Einsteigern die Möglichkeit, einen Gesamtüberblick zu gewinnen, erste Erfahrungen mit Sie buchen diese Kurse vor Ort. Sie kosten 500 EUR, die jeweils an die Vortragenden vor Ort eingezahlt werden. Sie legen nach der Teilnahme die Teilnahmebescheinigung vor. Auf die Ausbildung zur HormoniepraktikerIn werden 12 Stunden anerkannt. 

Termine: im Zentrum Plauen 12.-13.3.2022, 17.-18.9.2022. Weitere Termine finden Sie unter den jeweiligen anderen Zentren.

 

Aufbaukurs „Natürliche Hormone“ im Zentrum Plauen

Hier lernen Sie innerhalb von zwei Tagen alle adaptogenen und hormonbildende Pflanzen und Pilze und Drüsenextrakte kennen. Sie lernen sie differenzieren und ihre Anwendungen in Form von Pulver oder Kapseln, aber auch, wie Sie frische Pflanzen in Gerichten zubereiten und die Ernährung zur Unterstützung und Regenerierung von Hormondrüsen einsetzen. Am zweiten Tag liegt der Schwerpunkt auf der Behandlung mit Vollschilddrüse, Schilddrüsenextrakt und Nebennierenextrakt.

Termine: 26. und 27.3. 2022.

Dieser Kurs richten sich vorwiegend an Therapeutinnen in der Ausbildung, kann aber von jedermann als Schnupperkurs besucht und einzeln gebucht werden. 

 

Aufbaukurs „Untersuchung“ im Zentrum Plauen

Wie kann ich feststellen, wie die hormonelle Situation eines Menschen aussieht und welche Maßnahmen notwendig sind, damit eine Wiederherstellung der Funktion der Hormondrüsen geschehen und die Hormonbalance erreicht werden kann? Als Therapeutin lernen Sie hier die körperliche Untersuchung inklusive Antlitz- und Körperdiagnostik, die Atlasttherapie, die Einstufung, welche Massage oder Körperübungen notwendig sind, Interpretation von Temperatur, Beschwerden und Laborwerten und können am zweiten Tag mit dem Schwerpunkt Schilddrüsenultraschall die Technik und Durchführung und Interpretation dieser Untersuchungsmethode üben. Als Betroffene erhalten Sie die Möglichkeit, untersucht und eingestuft und behandelt zu werden.

Termine: 1.-2.10.2022

Dieser Kurs richten sich vorwiegend an Therapeutinnen in der Ausbildung, kann aber von jedermann als Schnupperkurs besucht und einzeln gebucht werden. 

 

Meisterkurse

Auch diese Kurse dauern jeweils zwei Tage und kosten jeweils 500 EUR. Sie finden unter meiner Leitung im Zentrum Hormonie in Plauen statt. Zur Buchung überweisen Sie 500 EUR auf das Konto DE93 7705 0000 0300 6732 74. Sie können den Aufbaukurs buchen, sobald Sie den Grundkurs haben oder Sie die Hälfte der Videos gesehen und die Fragebögen beantwortet haben. Sie buchen den Meisterkurs, sobald Sie alle Videos gesehen und beantwortet haben. Er ist vornehmlich gedacht für ausgebildete HormoniepraktikerInnen als Refresher und Vertiefer des Wissens. Das Kursprogramm ist variabel und umfasst den gesamten Bereich der ganzheitlichen Hormontherapie am Beispiel von PatientInnen vor Ort.

Termine: 9.-10.4., 15.-16.10.2022.

 

Kompaktkurs Hormoniepraktiker

Dieser Kurs dauert 5 Tage und bietet den gesamten Inhalt der der Ausbildung vor Ort in Wolfsberg/Kärnten.
Sie erlernen alles, was für die Tätigkeit wichtig ist, die Theorie und Praxis der Untersuchung, Einstufung und Therapie von hormonellen Störungen. Sie üben anhand von konkreten Patientenfällen. Sie üben Hormonie-Massagen und erlernen die Atlastherapie.
Sie übernachten dort im  Seminarhaus im Einzelzimmer und werden verpflegt.  
Der Kompaktkurs kostet 1850 EUR und wird mit dem Zertifikat Hormoniepraktiker abgeschlossen.

Termin: 22.-27.8.2022

 

Praxis-Meets

Sie finden einmal im Monat statt und können auch einzeln gebucht werden. Es sind dreistündige Online-Konferenzen für HormonietherapeutInnen und solche, die in der Ausbildung stehen. Die Anzahl pro Termin ist auf  10 TeilnehmerInnen begrenzt. Während dieser Meets erfahren Sie Neues und Ergänzendes, können Fragen stellen, die im Rahmen der Ausbildung aufgetaucht sind und haben hier Gelegenheiten, bis zu drei eigene Patientinnen in der Konferenz vorzustellen und Hilfestellungen bezüglich Diagnose und Therapie zu bekommen. Die Teilnahme an einem Praxis-Meet kostet 112,50 EUR, zur Buchung überweisen Sie den Betrag auf das Konto DE93 7705 0000 0300 6732 74.  Wenn Sie in der Ausbildung stehen, ist der Zugang nach Absprache frei.

Aktuelle Termine: 18.10.21, 29.11.21, 3.1.2022, 7.2.2022, 14.3.2022, 25.4.2022, 23.5.2022, 27.6.2022, 8.8., 12.9., 17.10., 21.11., 12.12.2022.

 

Ich wünsche Ihnen viel Freude und Erfolg bei der Ausbildung!

Dr. med. Berndt Rieger

Kontaktieren Sie mich

So können Sie mich erreichen

Leißnerstraße 66
08525 Plauen,

hormonie@gmx.de

www.berndt-rieger.de